Rotoiti Forest

Auf dem Rückweg von den Tarawera Falls fährt man durch einen großen Nutzwald, den Rotoiti Forest. Eigentlich hatte ich keine Zeit für einen Stopp.

Aber ich hielt das Auto an, schnappte mir die Kamera und schaute mich in dem Waldstück um.

Ich war auf der Suche nach Bäumen mit Charakter. Doch dann schaute ich nach oben und hatte mein Motiv: Der Schuss in die Baumkronen.

Ich machte aus der Aufnahme ein Schwarzweißbild. Außer Kontrastanpassung, Teiltonung und Beschnitt nah ich keine Änderungen am Original vor – mit Ausnahme der beiden Vögel, die mit Hilfe eines Photoshop-Pinsels den Weg in das Motiv fanden.

Hier ist der vorher/nachher-Vergleich:

Equipment

  • Kamera: Canon EOS 5D Mark III
  • Objektiv: EF 17-40mm f/4 L
  • Kameraeinstellung: 1/200 Sek., ISO 400, manueller Modus
  • Objektiveinstellungen: 17 mm bei Blende 7,1
  • Software: Photoshop CC & Lightroom Classic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.