Storm along Patea River

Die meisten Menschen, die die Mana Bay im Süden der Südinsel neuseelands besuchen, orientieren sich nach rechts an den schwarzsandigen Strand. Ich ging nach links, wo ich später die Mauern der Hafeneinfahrt fotografieren wollte.

Dort kauerte ich mich in eine möglichst tiefe Position und fotografierte über die alten Holzstehlen hinweg. Dabei entstand ein Dutzend brauchbare Aufnahmen, von denen vier dramatische Wellen zeigten. Ich legte die vier Bilder in Photoshop übereinander und richtete sie aus. Dazu kam noch ein Bild mit der startenden Möwe.

Anschließend bekam das Bild in Lightroom seinen Farblook.

Vorher/nachher:

Equipment

  • Kamera: Canon EOS 5D Mark III
  • Objektiv: EF 70-300mm f/4-5.6 L
  • Kameraeinstellung: 1/800 Sek., ISO 200, manueller Modus
  • Objektiveinstellungen: 300 mm bei Blende 6,3
  • Software: Photoshop CC & Lightroom Classic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.