Red Rock Canyon Yoga

Notstopp am Scenic Loop Drive, der den Red Rock Canyon und die White Rock Hills westlich von Las Vegas miteinander verbinden: Kein Fotograf kann still im Auto sitzen und die Landschaft anschauen, wenn sich die Sonne dem Horizont nähert. Deshalb sprang ich auf Höhe der Calico Hills schnell aus dem Wagen, als die letzten Sonnenstrahlen die roten Felsen trafen.

Wegen der großen Dynamik der Szene schoss ich eine Serie mit unterschiedlichen Belichtungen. Da ich das Stativ in der Hektik im Auto gelassen habe, musste es auch mal aus der Hand gehen.

Später hat Lightroom mir die drei Aufnahmen zu einem HDR zusammen gerechnet. Das fertig gerechnete HDR schleppe ich schon eine ganze Weile mit mir herum. Die erste Version war viel zu „HDR-clownkotzig“. Später entwickelte ich das Bild neu, aber irgendwie fehlte ihm ein Subjekt oder eine Geschichte. Heute fand ich dann diesen Mann mit seiner Yoga-Übung auf Pixabay. Die Sonne in seinem Bild kommt ebenfalls aus der Seite. Beste Voraussetzungen, um ihn freizustellen.

Die Sonne habe ich mit einem Flare verstärkt und das Bild unten und oben etwas erweitert. Den Look erhielt das Bild in Lightroom. Mit den vorher/nachher-Slider kann man den Weg zum fertigen Bild ganz gut nachvollziehen:

Equipment

  • Kamera: Canon EOS 5D Mark III
  • Objektiv: EF 17-40mm f/4 L
  • Kameraeinstellung: 1/13, 1/100 und 1/800 Sek., ISO 200, manueller Modus
  • Objektiveinstellungen: 17 mm bei Blende 9
  • Software: Photoshop CC, Lightroom Classic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.