Medienhafen Düsseldorf

Wunderschönes Düsseldorf: Wenn Die Sonne untergeht über der Landeshauptstadt, dann ist der Medienhafen ein feiner Ort zum Fotografieren. Um zeigen zu können, dass es sich tatsächlich um einen Hafen handelt, lief ich mit Kamera und Stativ in Richtung Rheinturm. Die kleine Marina dort bot einen willkommenen Vordergrund für die nagelneuen Stahlbetonbauten im Hintergrund.

Ich schoss eine Serie mit drei unterschiedlichen Belichtungen. In HDR Efex rechnete die Bilder ohne Effekte zusammen. Lightroom war dann gefordert, um Farben und Ausdruck anzupassen.

Medienhafen Düsseldorf (MakingOf) 01

Zuletzt wanderte das Bild in Photoshop, denn am Horizont wollte ich noch einen echten Wolkenkratzer zeigen. Das gläserne Hochhaus „Sign“ musste dran glauben und wurde dazu künstlich verlängert.

Medienhafen Düsseldorf (MakingOf) 02

Zum Schluss wurde die durch HDR abgeflaute Szenerie in Lightroom neu beleuchtet: Die Lichtpunkte wurden wieder auf 100% Helligkeit hochgezogen:

Medienhafen Düsseldorf (MakingOf) 03

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 50mm f/1,8
Kameraeinstellung: 30 sek./10 sek./2,5 sek., ISO 800, manueller Modus
Objektiveinstellungen: Blende 11
Software: Lightroom 5, HDR Efex 2, Photoshop CC 2014
Sonstiges Equipment: Stativ

Hier ist ein Vorher-Nachher-Vergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.