My Home is my Castle

Die Position und das Objekt sind eine der vermutlich meistgewählten Fotomotive Europas: Auf der Mainstreet U.S.A. stehend, das Objektiv auf das Dornröschenschloss gerichtet. Vermutlich fährt kein Gast des Disneyland Paris nach Hause, ohne dieses Motiv geknipst zu haben.

My Home is my Castle (MakingOf) 01Ich war an einem grauen und regnerischen Tag dort. Am frühen Abend riss die Bewölkung plötzlich leicht auf und die untergehende Sonne durchleuchtete Teile der grauen Szenerie mit ein paar letzten warmen Strahlen. Ich drückte ab und war von dem leicht unterbelichteten Ergebnis auf dem Kameradisplay nicht weiter beeindruckt.

Erst zu hause am Rechner kam mir eine Idee: Mir fielen die unterschiedlichen Farben im Himmel auf. Also ließ ich Lightroom (damals noch V3.0) die Farben separieren. Das Schloss reduzierte ich auf seine Silhouette. Am Ende gefiel mir das Ergebnis recht gut, zumal der düstere Bildeindruck in einem gewissen Gegensatz zur ausgelassen heiteren Stimmung im Freizeitpark steht.

Kamera: Canon EOS 450D
Objektiv: EF-S 18-55mm f/3,5-5,6
Kameraeinstellung: 1/160 Sek. bei Blende 5.0, ISO 200
Software: Lightroom 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.