Mercedes Benz 500 K (2)

Mercedes Benz 500 K (2) (MakingOf) 01Ich ein Autonarr? Nein, ganz sicher nicht. Fahrzeuge sind für mich Nutzgegenstände.

Aber ich muss gestehen: Als ich im Technikmuseum Speyer vor diesem Wagen stand, schlug mein Herz höher. Ob es wegen des Autos oder wegen der Chance auf ein tolles Motiv war, kann ich nicht sagen.

Den Mercedes 500 K wollte ich unbedingt in einer hellen Umgebung zeigen. Kein leichtes Unterfangen, denn das Technikmuseum war vollgepfropft mit Ausstellungsstücken. Also tigerte ich so lange um das Fahrzeug, bis ich einen hellen Hintergrund fand. Danach dauerte es noch ein gefühlte Ewigkeit, bis sich ein Moment ohne Besucher im Hintergrund bot. Als er kam schoss ich eine Serie aus 15 Bildern, um auf jeden Fall ein Scharfes auf der Speicherkarte zu haben. Denn: Es war dunkel in dem Bereich. Der Wagen stand unter einem Spaceshuttle und ich war bereits bei ISO 2500 angekommen. Mit 1/15 Sekunde Belichtungszeit war die Chance auf einen Verwackler groß.

Daheim sorgte ich dafür, dass die Hintergrundbereich ausbrannten. Da ich mit großer Blendenöffnung geschossen hatte, ging das völlig ohne Photoshop – Lightroom tat hier perfekte Dienste. Anschließend entsättigte ich die Aufnahme. Mehr war nicht nötig für diese Chromschönheit und einen Highkey-Look, der mir schon vor Ort als Ergebnis vorschwebte.

Mercedes Benz 500 K (2) (MakingOf) 02

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 70-300mm f/4-5,6 L
Kameraeinstellung: 1/15 Sek., ISO 2500
Objektiveinstellungen: 300 mm bei Blende 7,1
Software: Lightroom 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.