Lamp at Flying Carpets Over Agrabah

Heute zeige ich mal wieder ein Beispiel dafür, dass man nicht immer die supermoderne Vollformatkamera braucht, um interessante Bilder zu machen.

Dieses Bild stammt aus dem Jahr 2002. Es entstand damals mit einer Sony-Bridgekamera, die nur über 5 Megapixel verfügte. Bildqualität und Dynamikumfang von damals sind ausreichend, um mit moderner Bildbearbeitung einen wie ich finde interessanten Blickfang zu zaubern.

Lamp at Flying Carpets Over Agrabah(MakingOf) 01

Kamera: Sony DSC-F707
Objektiv: 38–190 mm, F2-2.4 (integriert)
Kameraeinstellung: 1/125 Sek., ISO 100, manueller Modus
Objektiveinstellungen: 120 mm bei Blende 2,4
Software: Lightroom 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.