Der Stroch gilt als das inoffizielle Wappentier des Elsass. Wenn man durch die kleinen Örtchen entlang der Weinstraße tingelt, entdeckt man in beinahe jeder Ortschaft einen Mast oder ein Dach mit einer Vorrichtung für brütende Störche. Die meisten sind leer. In Ribeauville jedoch tronte ein brütender Storch im Nest. Und für Fotografen mit viel Geduld zeigte er sich auch einmal kurz im Profil.

Stork's Nest (MakingOf)

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 70-300 f/4-5,6 L
Kameraeinstellung: 1/640 Sek., ISO 100
Objektiveinstellungen: 300 mm bei Blende 5,6
Software: Lightroom 5