angeknipst...

Kategorie: This World (and beyond)

Sunset at Old Town Cemetery Stirling
11. Februar 2018

Strahlend blauer Himmel, klare Luft, Sonnenuntergang in Schottland: Als ich über den alten Friedhof der Stadt Stirling in der Nähe der Burg lief, riefen mir die langen Schatten der riesigen Grabsteine zu: "Fotografier uns!". Die extreme Lichtsituation forderte eine Reihenaufnahme mit mehrere Belichtungsabstufungen. Anders würde dieser Dynamikumfang nicht darstellbar sein. Blöderweise hatte ich kein Stativ dabei. Ich versuchte, einen ruhigen...

Burn, burn, burn (Statue of Liberty)
3. Februar 2018

Zu einem New-York-Besuch gehört auch ein Abstecher zur Freiheitsstatue. Aus Zeitgründen haben wir das Liberty Island, auf dem die Freiheitsstatue steht, nicht besucht, sondern sind mit einem Sightseeing-Schiff nah an ihr vorbei gefahren. Gar nicht so einfach, in diesem Moment an all den Touristen vorbei zu fotografieren. Alle Passagiere sprangen auf die rechte Seite des Schiffes und hielten ihre Handys und Kameras in die Höhe. Der Kahn bekam...

Future Carrot
28. Januar 2018

Au Backe, wie erkläre ich dieses Bild? Nein, es geht mir gut. Ich benötige keine Hilfe. Dieses Bild ist durch einen Begriff entstanden, den ich auf einem Coaching bei Tim Vogt lernen durfte: "Zukunftsmöhre". Es würde zu weit führen, die Bedeutung des Begriffes hier zu klären. Für mich hatte er jedoch einen derartig große Wirkung, dass er mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Und wenn mir ein schräges Bild nicht mehr aus dem Kopf geht,...

Silenci (Santuari des Lluc)
20. Januar 2018

Das Kloster Monestir des Lluc im Norden Mallorcas ist ein Touristenmagnet. Wer die kleine Kapelle Santuari des Lluc betritt, tut dies in der Regel mit Dutzenden anderer Touristen. Es dauerte eine ganze Weile, bis die Kirche so geleert war, dass ich an den Sitzreihen entlang in Richtung Kuppel fotografieren konnte. Und trotzdem war sie nicht ganz leer: Ein Shortsträger blieb im Bild. Aber für sowas gibt es ja Photoshop. Ich schoss eine Serie...

Brooklyn Bridge Park - Pier 1
19. Januar 2018

Zu einem New York Besuch gehört eine Überquerung der Brooklyn Bridge, am besten zu Fuß. Wer das zu Beginn der Dämmerung macht, erreicht mit beginnender Dunkelheit in Brooklyns Ortsteil Dumbo an. Dort gehört für Touristen der Pier 1 mit dem anschließenden Brooklyn Bridge Park zum Standartbesuchsprogramm. Zum einen kann man von dort aus die abendliche Skyline von Manhattan bewundern, zum anderen mit dem Schiff nach Manhattan zurück...

Blue Sky & Stainless Steel (Walt Disney Concert Hall)
16. Januar 2018

Die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles ist ein Paradies für Fotografen. Die geschwungenen Edelstahlflächen der Außenhaut dieses Gehry-Baus bieten unzählige Perspektiven. Wer wie wir an einem Tag mit geringem Besucherandrang vorbei schaut, kann sich auch die Zeit nehmen, auf einen einzelnen Füßgänger zu warten. Übrigens: Vor lauter Fotografieren sollte man keinesfalls versäumen, die Audiotour durch das Konzertgebäude...

Tour on Fire
15. Januar 2018

Es wird Zeit, mal wieder ein Eiffelturm-Bild zu zeigen. Dieses hier ist schon etwas älter. Die Aufnahme stammt aus Zeiten, in denen ich mit der RAW-Fotgrafie gerade eben angefangen hatte. Es entstand vom Place de la Concorde aus, etwa in Höhe des Obélisque de Louxor. An dieser Stelle fotografieren die meisten anderen in Richtung Arc de Triomphe. Ich jedoch richtete das Objektiv in Richtung der untergehenden Sonne. Einige Jahre...

Hudson View to Lower Manhattan
13. Januar 2018

Zu einem Manhattan-Besuch gehört auch eine Schiffstour auf dem Hudson River. Wir hatten uns für eine entschieden, die Manhattan einmal komplett umrundete. Fotografen sehen natürlich sofort, dass diese Aufnahme so wie sie hier zu sehen ist gar nicht zustande gekommen sein kann. Ist sie auch nicht, denn auf einem schwankenden Schiff wäre so eine Langzeitbelichtung undenkbar. Das fertige Motiv kam in vielen Etappen zustande. Beinahe hätte ich es...

A Clockwork Orange (Musée d'Orsay)
7. Januar 2018

Ein verregneter Tag in Paris. Optimales Wetter, um ein Museum zu besuchen. Eines der beeindruckendsten für mich ist das im alten Bahnhof  von Orsay: Das Musée d'Orsay. Im Bereich des Museumsrestaurants hat man dort Uhren in die Rundfenster gesetzt. Dadurch ergibt sich eine Stimmung, die an Filme wie z.B. Hugo erinnert. Im Hintergrund zu sehen: Die École du Louvre und die Pont Royale. Das Foto war eigentlich ein schneller Schnappschuss. Im...

Almost Straight (American Copper Buildings)
3. Januar 2018

Gleich neben dem Hauptquartier der Vereinten Nationen ist ein neues Hochhaus-Duo in New York entstanden: Die American Copper Buildings. Man findet sie derzeit noch auf recht wenig Fotos, denn sie wurden erst 2017 eröffnet. Ich entdeckte die seltsamen Gebäude auf einer Schiffstour rund um Manhattan. Von der Wasseroberfläche aus ergab sich eine Perspektive zusammen mit dem 381 Meter hohen Empire State Building, bei der letzteres durch seinen...

Church in the Skies
2. Januar 2018

Die Bilder von diesem Tag in den Dolomiten befinden sich in einem Ordner mit dem Namen "Schlechtwetterfotografieren". Trotzdem gibt es mehrere Bilder, die ich gerne zeigen möchte. Unter anderem dieses hier. Es zeigt die kleine Kirche "Chiesetta Di San Martino". Ich fuhr eine Landstraße entlang und sah, wie die tief hängenden Wolken den Kirchturm immer wieder für ein paar Sekunden freigaben. Also stellte ich mich im strömendem Regen an den...

The Horns of St. Stephen's Cathedral, Vienna
1. Januar 2018

Hier kommt ein Tipp für Wien-Besucher: Schaut Euch den Stephansdom nicht nur von innen an. Wartet, bis die Dämmerung einsetzt und geht auf das Dach des Doms. Von dort oben habt Ihr einen wunderbaren Rundumblick auf die Stadt und auf den Stephansplatz. Ein enger Gang mit Steingeländer gibt die Möglichkeit, die Kamera aufzulegen und Bilder ohne Verwacklungen zu schießen. Genau diesen Blick auf den südlichen Platz brachte ich von einer...

AF 3628, JFK --> CDG
31. Dezember 2017

Dieser Moment, wenn Du die Kamera am Broadway in New York nach oben richtest und genau in der Sekunde eine Boeing 777 über die Wolkenkratzer hinweg fliegt, die kurz zuvor auf dem J.F. Kennedy Airport gestartet ist. Dieser Moment! Dieser Moment hat nie stattgefunden. Zwar habe ich die Kamera in den Himmel gehalten und genau die Hochhäuser gefunden, die ich gerne im Bild gehabt hätte. Auch Licht und das Wetter waren optimal. Trotz langem Warten...

Xmas at Place de Cartier (5th Avenue, New York)
29. Dezember 2017

Es gibt Bilder, die schießt man aus der Hüfte. Andere benötigen etwas Vorbereitung und Zeit. Dieses gehört zu letzteren. Die 5th Avenue in New York hat mich insgesamt weniger gefesselt als erhofft. Letztlich gibt es dort dieselben Edel-Geschäfte, die es auch überall sonst auf der Welt gibt. Einige Läden werden im Winter fein geschmückt. Das alleine ist jedoch noch kein Motiv wert, fand ich. Anders war es in diesem Fall: Mittags fiel für...

Gehry Waves
17. Dezember 2017

Diesen Beitrag könnte man gleich in zwei Kategorien einordnen: "The Power of Raw" und "Wirf Bilder nicht zu schnell weg". Eigentlich handelt es sich um ein völlig missglückte Testaufnahme, die ich schoss, um den manuellen Modus der Kamera richtig einzustellen. Durch die heftige Überbelichtung entstand dabei ein völlig weißer Himmel und eine Ansicht der Gehry-Bauten in Düsseldorf, die mich auf eine Idee brachten: Warum das Weiß nicht zum...

Stone Blessings
16. Dezember 2017

Die meisten Besucher des Petersdoms schauen unten vom großen Vorplatz aus zur Front des Doms hoch: Ich habe das ganze aus einer anderen Perspektive betrachtet, ich stand auf dem Dach des Petersdoms. Der untergehende Sonne bot an diesem wolkenlosen Tag ein schönes Farbenspiel am Himmel. So dienten mir die Rückseiten der Figuren oben auf der Domfront als Vordergrund. Inklusive Blitzableiter und...