angeknipst...

Kategorie: Fotos

Burn, burn, burn (Statue of Liberty)
3. Februar 2018

Zu einem New-York-Besuch gehört auch ein Abstecher zur Freiheitsstatue. Aus Zeitgründen haben wir das Liberty Island, auf dem die Freiheitsstatue steht, nicht besucht, sondern sind mit einem Sightseeing-Schiff nah an ihr vorbei gefahren. Gar nicht so einfach, in diesem Moment an all den Touristen vorbei zu fotografieren. Alle Passagiere sprangen auf die rechte Seite des Schiffes und hielten ihre Handys und Kameras in die Höhe. Der Kahn bekam...

Glamaig & Marsco (Cuillin Hills)
28. Januar 2018

Ja, ich war in der Nähe der beiden schottischen Berge Glamaig und Marsco. Und ja, ich hatte schottisches Wetter: Wechselnde Bewölkung, Sonne, die ab und zu durch die Wolken schaute. Soweit zu den realen Bestandteilen dieses Bildes. Zur Wahrheit gehört jedoch auch zu erwähnen, dass die Aufnahme aus dem fahrenden Auto geschossen wurde und ich keine Person zum Posten 50 Meter Richtung Berge geschickt habe. Die Figur habe ich nachträglich...

Future Carrot
28. Januar 2018

Au Backe, wie erkläre ich dieses Bild? Nein, es geht mir gut. Ich benötige keine Hilfe. Dieses Bild ist durch einen Begriff entstanden, den ich auf einem Coaching bei Tim Vogt lernen durfte: "Zukunftsmöhre". Es würde zu weit führen, die Bedeutung des Begriffes hier zu klären. Für mich hatte er jedoch einen derartig große Wirkung, dass er mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Und wenn mir ein schräges Bild nicht mehr aus dem Kopf geht,...

Norwegian Weather
27. Januar 2018

Vermutlich ist dieses das älteste Foto, dass ich jemals veröffentlicht habe. Die Aufnahmen dazu stammen aus einer Zeit, in der ich noch nicht bewusst fotografiert habe. Sie lagen als schlecht komprimierte JPG's vor. Allerdings boten sie im Bereich des Himmels so viele Details, dass ich einen versuch wagte: Die drei Einzelbilder entstanden 2004 auf einer Norwegen-Reise. Damals durchlebte ich meine Panorama-Phase: Von allem und jedem schoss ich...

Neist Point Cliffs
20. Januar 2018

Sonniges Wetter ist selten in Schottland. Als wir das Neist Point Lighthouse besuchten, hatten wir Wetterglück. Anders als man erahnen möchte, war es jedoch stürmisch. Richtig stürmisch. So stürmisch, dass eine Kamera auf einem Stativ keinen Sinn machte. Um die hohe Dynamik der Szenerie einzufangen, benötigte ich jedoch mehrere Bilder, um später ein HDR daraus zu errechnen. Also versuchte ich mein Glück aus der Hand, indem ich mir einen...

Silenci (Santuari des Lluc)
20. Januar 2018

Das Kloster Monestir des Lluc im Norden Mallorcas ist ein Touristenmagnet. Wer die kleine Kapelle Santuari des Lluc betritt, tut dies in der Regel mit Dutzenden anderer Touristen. Es dauerte eine ganze Weile, bis die Kirche so geleert war, dass ich an den Sitzreihen entlang in Richtung Kuppel fotografieren konnte. Und trotzdem war sie nicht ganz leer: Ein Shortsträger blieb im Bild. Aber für sowas gibt es ja Photoshop. Ich schoss eine Serie...

Brooklyn Bridge Park - Pier 1
19. Januar 2018

Zu einem New York Besuch gehört eine Überquerung der Brooklyn Bridge, am besten zu Fuß. Wer das zu Beginn der Dämmerung macht, erreicht mit beginnender Dunkelheit in Brooklyns Ortsteil Dumbo an. Dort gehört für Touristen der Pier 1 mit dem anschließenden Brooklyn Bridge Park zum Standartbesuchsprogramm. Zum einen kann man von dort aus die abendliche Skyline von Manhattan bewundern, zum anderen mit dem Schiff nach Manhattan zurück...

Blue Sky & Stainless Steel (Walt Disney Concert Hall)
16. Januar 2018

Die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles ist ein Paradies für Fotografen. Die geschwungenen Edelstahlflächen der Außenhaut dieses Gehry-Baus bieten unzählige Perspektiven. Wer wie wir an einem Tag mit geringem Besucherandrang vorbei schaut, kann sich auch die Zeit nehmen, auf einen einzelnen Füßgänger zu warten. Übrigens: Vor lauter Fotografieren sollte man keinesfalls versäumen, die Audiotour durch das Konzertgebäude...

Tour on Fire
15. Januar 2018

Es wird Zeit, mal wieder ein Eiffelturm-Bild zu zeigen. Dieses hier ist schon etwas älter. Die Aufnahme stammt aus Zeiten, in denen ich mit der RAW-Fotgrafie gerade eben angefangen hatte. Es entstand vom Place de la Concorde aus, etwa in Höhe des Obélisque de Louxor. An dieser Stelle fotografieren die meisten anderen in Richtung Arc de Triomphe. Ich jedoch richtete das Objektiv in Richtung der untergehenden Sonne. Einige Jahre...

Fairy Pools
14. Januar 2018

Eigentlich sind die Fairy Pools ein Geheimtipp. Allerdings einer, zu dem fast jeder Schottland-Tourist fährt, der die Insel Skye besucht. Gemessen an diesem Andrang sind die Fairy Pools eher unspektakulär. Anders, als auf meinem Bild, hinterlassen sie nämlich nicht der Eindruck eines dramatischen Wasserfalles, sondern eher den eines seichten Gewässers. Mehr behauptet der Name aber eigentlich auch nicht. Schön sind die Pools der Feen allemal, und...

Cypress Alley
13. Januar 2018

Und weit des kleines Örtchens Mensano, etwa 20 Kilometer westlich von Siena, führen wir auf einer Toskana-Tour an dieser Einfahrt zu einem Anwesen vorbei. Die Zypressen waren durchgehend in einem tollen Zustand, eng gepflanzt, riesig und das auch noch in eindrucksvoller Tiefe. Außerdem hatten wir leicht wechselnde Bewölkung, immer mal wieder bedeckten Himmel und insgesamt diesiges Wetter. Und um den Bilderbucheindruck perfekt zu machen,...

Hudson View to Lower Manhattan
13. Januar 2018

Zu einem Manhattan-Besuch gehört auch eine Schiffstour auf dem Hudson River. Wir hatten uns für eine entschieden, die Manhattan einmal komplett umrundete. Fotografen sehen natürlich sofort, dass diese Aufnahme so wie sie hier zu sehen ist gar nicht zustande gekommen sein kann. Ist sie auch nicht, denn auf einem schwankenden Schiff wäre so eine Langzeitbelichtung undenkbar. Das fertige Motiv kam in vielen Etappen zustande. Beinahe hätte ich es...

One goes, the other comes
11. Januar 2018

Es gab hier schon länger kein Bild mehr, das weitestgehend ohne Bildbearbeitung auskam. Deshalb zeige ich heute ein Foto von einem der seltsamsten Friedhöfe, die ich bisher besuchen durfte.  Er liegt auf der Insel Skye zwischen Broadford und Elgol, gegenüber dem Strath Glebe Cottage. Auf diesem Militärfriedhof ersetzt eine Horde Schafe den Friefhofsgärtner. Das sorgt für eine seltsame Atmosphäre, eine Mischung aus Entspannung, Fröhlichkeit...

A Clockwork Orange (Musée d'Orsay)
7. Januar 2018

Ein verregneter Tag in Paris. Optimales Wetter, um ein Museum zu besuchen. Eines der beeindruckendsten für mich ist das im alten Bahnhof  von Orsay: Das Musée d'Orsay. Im Bereich des Museumsrestaurants hat man dort Uhren in die Rundfenster gesetzt. Dadurch ergibt sich eine Stimmung, die an Filme wie z.B. Hugo erinnert. Im Hintergrund zu sehen: Die École du Louvre und die Pont Royale. Das Foto war eigentlich ein schneller Schnappschuss. Im...

Old Post Office at Loch Bay
6. Januar 2018

Nachdem wir das kleine Küstenörtchen Stein am Rande des Loch Bay im Nordwesten von Skye in Schottland verließen, fuhren wir auf der Küstenstraße an einem alten Backsteingebäude mit Reeddach vorbei. Das saftige Gras, das schöne Wetter und der Blick auf die Bucht lösten sofort den Fotografenreflex "Anhalten!" aus. Zwar schien die Sonne, sie stand jedoch nicht tief genug, um im Bild bereits einen schönen Flare auszulösen. Ich montierte...

Fire Angel
5. Januar 2018

Fotoshooting auf der Treppe des Reduit in Mainz-Kastel. Georg Collofong, Feuerkünstler von Feuerspieler.net hat die Pulverbehälter am Ende seiner Feuerstange gefüllt und die Zündfeuer entflammt. Er wartet auf mein Signal, um sie zu drehen. Auf mein "Go" hin setzt er die Stange in Bewegung. Das Pulver entweicht aus den Behältern und verpufft mit einer hellen Stichflamme.  Die Herausforderung dieses Fotos war die Belichtungszeit. Das...