angeknipst...

Kategorie: Fotos

Cypress Alley
13. Januar 2018

Und weit des kleines Örtchens Mensano, etwa 20 Kilometer westlich von Siena, führen wir auf einer Toskana-Tour an dieser Einfahrt zu einem Anwesen vorbei. Die Zypressen waren durchgehend in einem tollen Zustand, eng gepflanzt, riesig und das auch noch in eindrucksvoller Tiefe. Außerdem hatten wir leicht wechselnde Bewölkung, immer mal wieder bedeckten Himmel und insgesamt diesiges Wetter. Und um den Bilderbucheindruck perfekt zu machen,...

Hudson View to Lower Manhattan
13. Januar 2018

Zu einem Manhattan-Besuch gehört auch eine Schiffstour auf dem Hudson River. Wir hatten uns für eine entschieden, die Manhattan einmal komplett umrundete. Fotografen sehen natürlich sofort, dass diese Aufnahme so wie sie hier zu sehen ist gar nicht zustande gekommen sein kann. Ist sie auch nicht, denn auf einem schwankenden Schiff wäre so eine Langzeitbelichtung undenkbar. Das fertige Motiv kam in vielen Etappen zustande. Beinahe hätte ich es...

One goes, the other comes
11. Januar 2018

Es gab hier schon länger kein Bild mehr, das weitestgehend ohne Bildbearbeitung auskam. Deshalb zeige ich heute ein Foto von einem der seltsamsten Friedhöfe, die ich bisher besuchen durfte.  Er liegt auf der Insel Skye zwischen Broadford und Elgol, gegenüber dem Strath Glebe Cottage. Auf diesem Militärfriedhof ersetzt eine Horde Schafe den Friefhofsgärtner. Das sorgt für eine seltsame Atmosphäre, eine Mischung aus Entspannung, Fröhlichkeit...

A Clockwork Orange (Musée d'Orsay)
7. Januar 2018

Ein verregneter Tag in Paris. Optimales Wetter, um ein Museum zu besuchen. Eines der beeindruckendsten für mich ist das im alten Bahnhof  von Orsay: Das Musée d'Orsay. Im Bereich des Museumsrestaurants hat man dort Uhren in die Rundfenster gesetzt. Dadurch ergibt sich eine Stimmung, die an Filme wie z.B. Hugo erinnert. Im Hintergrund zu sehen: Die École du Louvre und die Pont Royale. Das Foto war eigentlich ein schneller Schnappschuss. Im...

Old Post Office at Loch Bay
6. Januar 2018

Nachdem wir das kleine Küstenörtchen Stein am Rande des Loch Bay im Nordwesten von Skye in Schottland verließen, fuhren wir auf der Küstenstraße an einem alten Backsteingebäude mit Reeddach vorbei. Das saftige Gras, das schöne Wetter und der Blick auf die Bucht lösten sofort den Fotografenreflex "Anhalten!" aus. Zwar schien die Sonne, sie stand jedoch nicht tief genug, um im Bild bereits einen schönen Flare auszulösen. Ich montierte...

Fire Angel
5. Januar 2018

Fotoshooting auf der Treppe des Reduit in Mainz-Kastel. Georg Collofong, Feuerkünstler von Feuerspieler.net hat die Pulverbehälter am Ende seiner Feuerstange gefüllt und die Zündfeuer entflammt. Er wartet auf mein Signal, um sie zu drehen. Auf mein "Go" hin setzt er die Stange in Bewegung. Das Pulver entweicht aus den Behältern und verpufft mit einer hellen Stichflamme.  Die Herausforderung dieses Fotos war die Belichtungszeit. Das...

Almost Straight (American Copper Buildings)
3. Januar 2018

Gleich neben dem Hauptquartier der Vereinten Nationen ist ein neues Hochhaus-Duo in New York entstanden: Die American Copper Buildings. Man findet sie derzeit noch auf recht wenig Fotos, denn sie wurden erst 2017 eröffnet. Ich entdeckte die seltsamen Gebäude auf einer Schiffstour rund um Manhattan. Von der Wasseroberfläche aus ergab sich eine Perspektive zusammen mit dem 381 Meter hohen Empire State Building, bei der letzteres durch seinen...

Church in the Skies
2. Januar 2018

Die Bilder von diesem Tag in den Dolomiten befinden sich in einem Ordner mit dem Namen "Schlechtwetterfotografieren". Trotzdem gibt es mehrere Bilder, die ich gerne zeigen möchte. Unter anderem dieses hier. Es zeigt die kleine Kirche "Chiesetta Di San Martino". Ich fuhr eine Landstraße entlang und sah, wie die tief hängenden Wolken den Kirchturm immer wieder für ein paar Sekunden freigaben. Also stellte ich mich im strömendem Regen an den...

The Horns of St. Stephen's Cathedral, Vienna
1. Januar 2018

Hier kommt ein Tipp für Wien-Besucher: Schaut Euch den Stephansdom nicht nur von innen an. Wartet, bis die Dämmerung einsetzt und geht auf das Dach des Doms. Von dort oben habt Ihr einen wunderbaren Rundumblick auf die Stadt und auf den Stephansplatz. Ein enger Gang mit Steingeländer gibt die Möglichkeit, die Kamera aufzulegen und Bilder ohne Verwacklungen zu schießen. Genau diesen Blick auf den südlichen Platz brachte ich von einer...

AF 3628, JFK --> CDG
31. Dezember 2017

Dieser Moment, wenn Du die Kamera am Broadway in New York nach oben richtest und genau in der Sekunde eine Boeing 777 über die Wolkenkratzer hinweg fliegt, die kurz zuvor auf dem J.F. Kennedy Airport gestartet ist. Dieser Moment! Dieser Moment hat nie stattgefunden. Zwar habe ich die Kamera in den Himmel gehalten und genau die Hochhäuser gefunden, die ich gerne im Bild gehabt hätte. Auch Licht und das Wetter waren optimal. Trotz langem Warten...

Hot Bone
30. Dezember 2017

2017 ist schon wieder vorbei, 2018 klopft an die Tür. Was macht man als Junghundehalter fotografisch rund um den Jahreswechsel? Blödsinn natürlich   :-) Vor einigen Tagen hatten wir die Idee, unserem Hund "Einstein" eine riesige Silvesterrakete ins Maul zu legen und ihn damit zu fotografieren. Anlass waren die Diskussionen der Hundehalter, die allesamt begründeten Respekt vor dem herannahenden Silvester haben. Die meisten Hunde fürchten...

Xmas at Place de Cartier (5th Avenue, New York)
29. Dezember 2017

Es gibt Bilder, die schießt man aus der Hüfte. Andere benötigen etwas Vorbereitung und Zeit. Dieses gehört zu letzteren. Die 5th Avenue in New York hat mich insgesamt weniger gefesselt als erhofft. Letztlich gibt es dort dieselben Edel-Geschäfte, die es auch überall sonst auf der Welt gibt. Einige Läden werden im Winter fein geschmückt. Das alleine ist jedoch noch kein Motiv wert, fand ich. Anders war es in diesem Fall: Mittags fiel für...

Near Torre Wundt (V2)
25. Dezember 2017

Dieses Fotos entstand in den Dolomiten, nahe den Drei Zinnen. Wir hatten eine anstrengende Wanderung hinter uns und waren auf dem Rückweg zum Parkplatz. Ich knipste mal hier und da, war eigentlich schon zu fertig, um mich noch auf spannende Motive einzulassen. Dieses Foto fiel mir erst später daheim beim Aussortieren den Fotos auf. Zunächst ärgerte ich mich, dass ich so wenig Fußweg und Fußgänger unten rechts im Bild hatte, doch dann...

Gehry Waves
17. Dezember 2017

Diesen Beitrag könnte man gleich in zwei Kategorien einordnen: "The Power of Raw" und "Wirf Bilder nicht zu schnell weg". Eigentlich handelt es sich um ein völlig missglückte Testaufnahme, die ich schoss, um den manuellen Modus der Kamera richtig einzustellen. Durch die heftige Überbelichtung entstand dabei ein völlig weißer Himmel und eine Ansicht der Gehry-Bauten in Düsseldorf, die mich auf eine Idee brachten: Warum das Weiß nicht zum...

Stone Blessings
16. Dezember 2017

Die meisten Besucher des Petersdoms schauen unten vom großen Vorplatz aus zur Front des Doms hoch: Ich habe das ganze aus einer anderen Perspektive betrachtet, ich stand auf dem Dach des Petersdoms. Der untergehende Sonne bot an diesem wolkenlosen Tag ein schönes Farbenspiel am Himmel. So dienten mir die Rückseiten der Figuren oben auf der Domfront als Vordergrund. Inklusive Blitzableiter und...

Fairy Glen Jump
10. Dezember 2017

Ein sehr seltsamer Ort im Norden der Insel Skye, nahe dem Wenigseelendorf Balnaknock in Schottland: Fairy Glen. Eine Landschaft, die von Feen geschaffen wurde, wenn man der Sage glauben schenken mag. Mag man das nicht, kann man sich dennoch an den eigentümlichen Hügeln erfreuen und die Kamera heiß laufen lassen, denn rund um Fairy Glen gibt es viel zu entdecken. Ich war an einem bedeckten Tag da. Einer dieser Tage, an denen Du zwar einen...