Vermutlich ist dieses das älteste Foto, dass ich jemals veröffentlicht habe. Die Aufnahmen dazu stammen aus einer Zeit, in der ich noch nicht bewusst fotografiert habe. Sie lagen als schlecht komprimierte JPG’s vor. Allerdings boten sie im Bereich des Himmels so viele Details, dass ich einen versuch wagte:

Die drei Einzelbilder entstanden 2004 auf einer Norwegen-Reise. Damals durchlebte ich meine Panorama-Phase: Von allem und jedem schoss ich mehrere Bilder in Reihe. In diesem Fall ein glücklicher Zufall, denn ich konnte mit heutiger Technologie (Lightroom) die entstandenen drei Bilder zusammen rechnen.

Ich übergabe das Ergebnis an Photoshop. Dort entfernte ich die Straße und fügte weitere Details im Wolkenbereich hinzu, damit das fertige Bild weniger ausgebrannt wirkt.

Die Kontrast- und Farbanpassungen sowie den Sonnenschein auf der vorderen grünen Fläche erzeugte ich in Lightroom. Dort fügte ich am Ende auch etwas rauschen hinzu, um die Original-JPG-Artifakte etwas zu verschleiern.

Hier ist der vorher/nachher-Vergleich:

 

Kamera: Sony Cybershot Kompaktkamera
Objektiv: fest eingebaut
Kameraeinstellung: 1/125 Sek., ISO 100, manueller Modus
Objektiveinstellungen: 10 mm bei Blende 4,5
Software: Photoshop CC & Lightroom Classic