Twisting Fields - angeknipst
Twisting Fields - angeknipst
Archive
Blogroll
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Twisting Fields

Twisting Fields

Heute zeige ich mal etwas Abstraktes.

Das Bild entstand im Rahmen des Klostergeister-Workshops mit Chris Marquardt und Boris Nienke. Dort gab es eine Aufgabe zur freien Gruppenarbeit.

Vor einiger Zeit durfte ich einem Vortrag lauschen, in dem eine deutsche Fotografin (Name habe ich leider vergessen) Bilder zeigte, die mit langen Belichtungszeiten aus Autos und Zügen heraus geschossen wurden. Ich war damals fasziniert, gleichzeitig aber auch sicher, dass ich nie die Zeit und Geduld finden würde, so etwas nachzumachen.

Dann kam der Aufruf zur Gruppenarbeit, und schon war die Idee wieder da. Ich konnte die anderen Teammitglieder, Peter Haag und Thomas Brühl, davon überzeugen, bei dem Plan mitzumachen. Es kamen noch weitere Ideen ins Spiel. Schon erstaunlich, was für Arten von Bewegungsunschärfe man mit einer Kamera erzeugen kann.

Bei der Umsetzung konzentrierte ich mich auf Bewegungsaufnahmen aus dem fahrenden Auto heraus. Zum Glück stand ein Cabrio zur Verfügung, so dass ich bei offenem Verdeck einen großen Aktionsspielraum hatte.

Twisting Fields MakingOf 1

Die besondere Faszination des Bildes („Die Bewegung geht ja um die Ecke!“) entsteht aus der Kombination der Vorwärtsbewegung des Autos und dem Kameramitzieher auf einen fixen Punkt am Straßenrand.

Am Ende der Fahrt waren viele Hundert Bilder entstanden, davon etwa ein Dutzend durchaus eindrucksvoll. Ich zeige demnächst vielleicht noch weitere aus der Serie.

Die Grundwirkung des Bildes macht die Bewegung aus, deshalb war Photoshop bei der Bearbeitung auch nicht notwendig. Die farblichen Anpassungen, Kontraste und das Beseitigen des Spiegels links unten erledigte ich in Lightroom. Man erkennt das ganz gut im vorher/nachher-Bild:

Welche weiteren Bilder von den anderen beiden Teammitgliedern ins Rennen geworfen wurden, kann man sehr gut im Projektvideo sehen, das wir im Anschluss zusammengestellt und gezeigt haben:

 

Assistenz: Thomas Brühl
Beratung
: Peter Haag
Kamera
: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 17-40mm f/4-5,6 L
Kameraeinstellung: 1/8 Sek., ISO 200, manueller Modus
Objektiveinstellungen: 31 mm bei Blende 18
Software: Lightroom CC

Nutzung der Bilder ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Up