The unfilmed Breakfast - angeknipst
The unfilmed Breakfast - angeknipst
Archive
Blogroll
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

The unfilmed Breakfast

The unfilmed Breakfast

Diese Motividee entstand für ein kommerzielles Shooting. Inspiriert vom Film „Frühstück bei Tiffany’s“ lagen wir schlussendlich so nah beim Original, dass wir die kommerzielle Verwendung verworfen haben. Das Bild verschwand in der Schublade.

Auf meinem privaten Kanal möchte ich es dennoch zeigen, denn es war eine aufwändige Vorbereitungen rund um das Shooting nötig, um dieses Ergebnis zu erzielen.

Alles begann mit unserem Model, der fantastischen Amalia Davydova. Sie hatte das perfekte Audrey-Heapburn-Gesicht und, was viel wichtiger war, sie lies sich auf dieses Abenteuer ein und arbeitete hochkonzentiert am perfekten Audrey-Gesichtsausdruck und an der passenden Pose.

The unfilmed Breakfast (MakingOf 01)

Damit Amalia wie Audrey wirkte, bedurfte es einer atemberaubenden Verwandlung. Die Frau für diese Dinge ist Nursen Hahn. Sie realisierte nicht nur das tolle Makeup, sie war auch verantwortlich für eine Frisur, die unglaublich nah an das Original heran kommt. Stark!

The unfilmed Breakfast (MakingOf 03)

Die Frühstücktischszene aus Frühstück bei Tiffany’s wirkt aber nur dann, wenn die Accessoires stimmen. Sabine Koch und Dieter Panneke waren in den Wochen zuvor damit beschäftigt, passende Broschen und die richtigen Perlenketten heran zu schaffen. Noch am Abend vor dem Shooting wurden Perlenstränge angepasst und Broschen aus verschiedenen Einzelteilen montiert. Und auch das Geschirr auf dem Tisch wurde mit viel Geduld und Einsatz einzeln zusammengetragen.

The unfilmed Breakfast (MakingOf 02)

Vor Ort sorgte Dieter Panneke als Assistent für das richtige Licht.

Die Beautyretusche erfolgte in Photoshop. Der Hintergrund wurde ebenfalls damit eingezogen und auch der Tisch bereinigt und die Zigarette angezündet. Die finale Farbanpassung habe ich mit Lightroom realisiert.

Übrigens: Dieses Frühstück hat so wie hier gezeigt im Film nie stattgefunden. Er wurde jedoch auf Filmplakaten und in DVD-Menüs häufig dargestellt, so dass die meisten Menschen beim Anblick der Szene sofort „Frühstück bei Tiffany’s!“ sagen. Wie der Bildtitel schon sagt: „The unfilmed Breakfast“.

Model: Amalia Davydova
MakeUp & Hair: Nursen Hahn
Assistenz: Sabine Koch & Dieter Panneke
Kamera
: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 100mm f/2
Kameraeinstellung: 1/125 Sek., ISO 200, manueller Modus
Objektiveinstellungen: Blende 14
Beleuchtung: 1 Octabox rechts vorne, je 1 Striplight hinten links und rechts, 2 Blitze auf Leinwand (mittelgrau)
Software: Photoshop CC, Lightroom CC

Nutzung der Bilder ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Up