Stone Kong & the Magic Mushroom - angeknipst
Stone Kong & the Magic Mushroom - angeknipst
Archive
Blogroll
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Stone Kong & the Magic Mushroom

Stone Kong & the Magic Mushroom

Alles begann, als ich in einem Restaurant mit Weihnachtsdekoration saß. In einem Dekokörbchen lag ein Glas-Pilz. Spontan funkte es: Den muss ich in 3D nachbauen und irgendwo in den Wald setzen!

Stone Kong & the Magic Mushroom (MakingOf) 1

Eigentlich wollte ich mit der Kamera losziehen und ein paar Bilder im Wald schießen. Leider schneite es. Also durchforstete ich mein Archiv. Ich fand schöne Bilder vom Ferdinandsdorf im Odenwald, einer Steinruine eines alten Räuberdorfes. Die Bilder verschwanden vor drei Jahren im ewigen Archiv, weil Vordergründe fehlten. Hierfür waren sie allerdings wie geschaffen.

Den Pilz baute ich in Cinema 4D, indem ich die Form des Dekoglaspilzes nachzeichnete.

Stone Kong & the Magic Mushroom (MakingOf) 2

Den Gorilla rechts habe ich übrigens nicht selbst entdeckt. Das Bild war schon fast fertig, als man mir den Tipp gab: „Hast Du den Affen recht gesehen?“ Daraufhin arbeitete ich ihn stärker heraus.

Die seltsamen Bäume entstanden mit dem Photoshopfilter „Pfadweichzeichnung“. Die Bäume wurden anschließend in Handarbeit bis an die Wurzelansätze ausmaskiert.

In Lightroom erhielt das Bild seine finale Kontrastanpassung, den durch und durch grünen Farblook und die Überstrahlung im oberen Bereich.

 

Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: EF-S 10-22mm f/3,5-4,5
Kameraeinstellung: 2,5 Sek., ISO 100, manueller Modus
Objektiveinstellungen: Brennweite 10 mm, Blende 16
Zubehör: Stativ
Software: Cinema 4D R16, Photoshop CC, Lightroom CC

Nutzung der Bilder ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Up