Nave of Speyer Cathedral - angeknipst
Nave of Speyer Cathedral - angeknipst
Archive
Blogroll
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Nave of Speyer Cathedral

Nave of Speyer Cathedral

Nave of Speyer Cathedral (MakingOf) 02Der Kaiserdom zu Speyer ist ein eindrucksvolles Gebäude. Als ich darin stand, blieben mir nur wenige Minuten zum Fotografieren. Die Resultate waren eher langweilig. Ich war drauf und dran, die Kirche zu verlassen und hielt die Kamera nochmal schnell nach oben in das Nave of Speyer Cathedral (MakingOf) 03Gewölbe des Mittelschiffs. Während des Hochziehens machte ich drei oder vier Bilder. Beim Anschauen der Fotos auf der Kamera wurde mir klar: Da lässt sich unter Umständen ein eindrucksvolles Vertikalpanorama bauen.

Also quälte ich meine Begleiter und nahm mir die Zeit, sechs Einzelbilder aus der Hand zu schießen und dabei zu versuchen, die Mittellinie des Schiffs möglichst exakt entlang zu fahren. Keine leichte Aufgabe, denn in Kirchenschiffen ist es dunkel. Nave of Speyer Cathedral (MakingOf) 01Daher setzte ich die Serienbildfunktion ein, machte von jedem Panoramaschritt drei bis vier Bilder und konnte später daheim das jeweils verwacklungsfreie heraussuchen. Ich wünschte, ich hätte ein Stativ zur Verfügung gehabt. Das lag jedoch leider im Auto  🙁

In der Nachbearbeitung war zunächst der Weißabgleich wichtig. Das rötliche Sandgestein des Speyerer Dom war auf den Bilder kaum noch zu erkennen. In Lightroom ließ sich das in den RAW’s leicht korrigieren. Danach wurden die Bilder gestitcht. Da ich ausreichend überlappend geschossen hatte, Nave of Speyer Cathedral (MakingOf) 04funktionierte das trotz Weitwinkelobjektiv überraschend gut. Allerdings resultierten an den oberen und unteren Bildkanten heftige Kantenbögen und Bereiche ohne Bildinhalt.

Das Ergebnis gefiel mir jedoch bis hierhin so gut, dass ich einige Zeit in Photoshop investierte, um die Leerbereiche zu füllen und störende Passanten unten rechts zu eliminieren.

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF 17-40mm f/4
Kameraeinstellung: 1/30 Sek., ISO 800
Objektiveinstellungen: Brennweite 17 mm, Blende 4,5
Software: Lightroom 4, Microsoft ICE 1.4.4, Photoshop CS6

Nutzung der Bilder ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Up